Kategorien
4 oder weniger Blütenblätter | gelbe & orange blüten | Wildpflanzen |

Rorippa sylvestris

Wilde Sumpfkresse

Wilde Sumpfkresse

Beschreibung

Die Wilde Sumpfkresse (Rorippa sylvestris) ist eine mehrjährig wachsende und immergrüne Pflanze. Sie wird zwischen 15 und 60 Zentimeter hoch, ihre Blütezeit dauert von Juni bis September. Die Verbreitung erfolgt durch Samen und Ausläufer (Rhizome).

Sumpfkresse

Verbreitungsgebiet

Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet liegt in Asien (Nordasien, Zentralasien, Vorderasien, Südasien, Ostasien) und Europa (Nordeuropa, Mitteleuropa, Südeuropa). Verwildert wachsend ist Rorippa sylvestris auch in Neuseeland, Nordamerika (Kanada, USA) und Südamerika (Argentinien, Chile) zu finden.

Wilde Sumpfkresse am Wegrand
Wilde Sumpfkresse am Wegrand.

Standorte

Der Name Wilde Sumpfkresse täuscht, Rorippa sylvestris ist nicht auf sumpfige Standorte begrenzt. Sie ist zwar häufig in der Nähe von Gewässern zu finden, besiedelt aber nicht nur Ufer, sondern auch Wegränder, Wiesen und Ruderalstellen.

Verwendung

Alle Pflanzenteile der Wilden Sumpfkresse sind essbar. Sie enthält Senföle und kann roh oder gekocht gegessen werden.

Bestäuber

Die Blüten von Rorippa sylvestris werden von Honigbienen, Wildbienen und Schwebfliegen bestäubt.

Populärnamen

Englisch
Creeping Yellowcress, Yellow Fieldcress

Französisch
Cresson des Bois, Rorippe Sylvestre

Italienisch
Crescione radicina

Niederländisch
Akkerkers

Portugiesisch
Agrião-amarelo, agrião-rastejante, agrião-silvestre

Spanisch
Créixen silvestre