Kategorien
Zygomorphe Blüten | rote & rosa blüten | weiße blüten | Wildpflanzen |

Securigera varia

Bunte Kronwicke

Beschreibung

Die Bunte Kronwicke (Securigera varia, Syn. Coronilla varia) zählt zur großen Familie der Hülsenfrüchte (Fabaceae), wächst mehrjährig und kann bis zu einen Meter hoch werden. Sie ist, im Gegensatz zu den entfernt verwandten Bohnen, Erbsen oder Linsen, giftig und nicht für den Verzehr geeignet.

Die Blütezeit der sommergrünen Pflanze kann von Juni bis September dauern. Die Einzelblüten sind weiß-rosa, einfarbig hellrosa oder dunkelrosa und gelegentlich auch weiß gefärbt.

Verbreitungsgebiet

Das natürliche Verbreitungsgebiet reicht von Europa (Mitteleuropa, Südeuropa) bis nach Asien (Nordasien, Zentralasien). In Neuseeland und Nordamerika (Kanada, USA) kann die Kronwicke verwildert wachsend anzutreffen sein.

Bunte Kronwicke auf einer Mauer.

Standorte

Die Bunte Kronwicke besiedelt Wiesen, Wegränder, Böschungen, Dämme und Gebüschsäume. Sie gedeiht am besten an sonnigen und nicht zu feuchten Standorten.

Weiß blühende Kronwicke.

Verwendung

Securigera varia wird vereinzelt als Zierpflanze verwendet.

Bestäuber

Die Bestäubung erfolgt durch Honigbienen, Hummeln und andere Wildbienen.

Populärnamen

Englisch
Crown Vetch, Axseed

Französisch
Coronille Bigarrée, Coronille Variée

Italienisch
Erba ginestrina

Niederländisch
Bont kroonkruid, kroonwikke

Portugiesisch
Coroa ervilhaca

Spanisch
Coronilla rosa

Bunte Kronwicke am Wegrand.
Johanniskraut (gelbe Blüten) und Bunte Kronwicke auf einer Böschung.