Kategorien
5 Blütenblätter | Bäume & Sträucher | weiße blüten |

Sambucus nigra

Schwarzer Holunder, Holderbusch, Holler

Holunder am Wegrand

Beschreibung

Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) ist ein bis zu 7 Meter hoch werdender Strauch, der seine Blätter bis in den Dezember behalten kann, wie es auf dem Bild unten zu sehen ist. Er zählt zur Familie der Moschuskrautgewächse (Adoxaceae) und ist mit den Schneebällen (Viburnum) verwandt.

Holunder im Dezember
Schwarzer Holunder nach dem ersten Schnee im Dezember.

Verbreitungsgebiet

Afrika (Nordafrika), Asien (Westasien, Kaukasus, Indien), Europa (Nordeuropa, Mitteleuropa, Südeuropa), Nordamerika (Kanada, Mexiko, USA), Mittel- und Südamerika.

Holunderstrauch

Standorte

Beim Schwarzen Holunder handelt es sich um ein anpassungsfähige Art. Er kommt gut mit urbanen Lebensräumen zurecht und besiedelt Wegränder, Böschungen, Parks oder Schuttplätze. Auch auf Mauern kann er wachsen.

Verwendung

Holunder als Zierpflanze

Aufgrund seiner Robustheit, wird Sambucus nigra als Zierstrauch verwendet. Es sind Sorten mit dunkelroten oder stark gefiederten Blättern und welche mit rosa Blüten zu erhalten.

Wer sich (wie ich) die Naturform in den Garten holt, sollte wissen, dass Holunder an zusagenden Standorten schnell in die Breite und Höhe wachsen kann. Dafür zählt er aber, nachdem er angewachsen ist, zu den pflegeleichten Pflanzen. Er eignet sich für sonnige bis halbschattige Standorte mit humosem bis sandig-lehmigem Boden.

Holunder im Garten
Holunder in meinem Garten. Das „Pflänzchen“ blieb nicht lange so klein, wie es auf dem Bild zu sehen ist.

Heilpflanze Holunder

Dem Schwarzen Holunder werden heilende und kräftigende Wirkungen zugeschrieben. In der Naturheilkunde wird er zum Beispiel gegen Erkältungen eingesetzt. Verwendet werden neben den Beeren und Blüten auch die Rinde (Quelle).

Holunderblüten

Bestäuber

Die Blütenstände des Schwarzen Holunder werden von Fliegen und Käfern angeflogen.

Populärnamen

Englisch
Elder, Elderberry, Black Elder

Französisch
Grand Sureau, Sureau noir

Italienisch
Sambuco comune

Niederländisch
Gewone vlier

Portugiesisch
Sabugueiro, sabugueirinho

Spanisch
Saúco, saúco negro, saúco común

Ähnliche Pflanzen

Zwerg-Holunder
Zwerg-Holunder (Sambucus ebulus)

Dem Schwarzen Holunder zum Verwechseln ähnlich sieht der Zwerg-Holunder. Er bleibt aber deutlich kleiner und verholzt nicht. Wie bei Stauden, sterben seine über der Erde wachsenden Triebe im Herbst ab.

Holunder Blüen
Blütenstände des Schwarzen Holunder. Bei der „Liane“ handelt es sich um die Echte Waldrebe (Clematis vitalba).

Holunder Knospen