Kategorien
braune & grüne blüten | Kletterpflanzen |

Humulus lupulus

Hopfen

Steckbrief
  1. Trivialname(n): Hopfen
  2. Botanischer Name: Humulus lupulus
  3. Familie: Hanfgewächse (Cannabaceae)
  4. Herkunft/Verbreitung: Europa, Nordafrika (Marokko), Nordamerika, Westasien und als verwilderte Kulturpflanze auch in anderen Regionen.
  5. Lebensräume: Wälder, Waldränder, Gebüschsäume
  6. Winterhärtezone (USDA): Zone 5 (-23 °C)
  7. Blütezeit: Juli, August
  8. Wuchsform/Höhe: Kriechend und kletternd wachsende Pflanze, die Triebe können mehrere Meter lang werden
  9. Lebensform: Mehrjährige Art
  10. Giftpflanze: Nein, Hopfen ist essbar, junge Blätter können als Salat oder Gemüse zubereitet werden
  11. Sonstiges: Auf den Fotos sind nicht die Blüten, sondern die Früchte zu sehen


Kulturform des Hopfen, aufgenommen in einer Schrebergartenanlage


Wilder oder verwilderter Hopfen, gefunden unter einer Autobahnbrücke bei Mannheim-Sandhofen