Kategorien
5 Blütenblätter | Gartenblumen | Kräuter | rote & rosa blüten |

Claytonia sibirica

Sibirisches Tellerkraut, Sibirische Claytonie, Sibirischer Winterportulak

Steckbrief
  1. Trivialname(n): Sibirisches Tellerkraut, Sibirische Claytonie, Sibirischer Winterportulak
  2. Botanischer Name: Claytonia sibirica
  3. Familie: Quellkrautgewächse (Montiaceae)
  4. Herkunft/Verbreitung: Asien (Russland), Nordamerika (Kanada, USA), das Sibirische Tellerkraut soll an einigen Standorten in Norddeutschland verwildert wachsend zu finden sein.
  5. Lebensräume: Wälder
  6. Winterhärtezone (USDA): Zone 5 (-23 °C)
  7. Blütezeit: April, Mai
  8. Wuchsform/Höhe: Krautige Pflanze, 10 bis 40 Zentimeter
  9. Lebensform: Ein- oder zweijährige Art
  10. Giftpflanze: Nein, Claytonia sibirica kann roh als Salat oder blanchiert wie Spinat gegessen werden.

Das Gelege einer Schaumzikade in den Blattachseln des Sibirischen Tellerkrauts.